Exit

bella germaniaMünchen, 2014: Julia hat ein eigenes Modelabel und ist kurz vor dem Durchbruch. Als plötzlich ein Mann vor ihr steht, der behauptet, er sei ihr Grossvater, versteht sie die Welt nicht mehr. Der Fremde zeigt ihr das Foto einer Frau, die Julia nie gesehen hat, die ihr aber wie aus dem Gesicht geschnitten ist. Was verbindet Julia mit der elegant gekleideten Italienerin aus den 50er Jahren? Sie macht sich auf den Weg über die Alpen in den Süden und begibt sich auf die Suche nach ihrer Familie.

Mailand, 1954: Der junge deutsche Automobilingenieur Vincent kommt nach Italien, um dort das Mini-Auto Isetta zu testen. Dort aber versteht in keiner, da er nur Deutsch spricht. Daher springt die Sekretärin Giulietta als Übersetzerin ein. Bald schon ist es nicht nur die Sprache, die die beiden verbindet. Hals über Kopf verlieben sie sich. Doch die schöne Sizilianerin ist verlobt mit einem Mann aus ihrem Dorf. Als sie ein Kind erwartet, drängt ihre Familie sie zur Heirat.
Eine tragische Liebe nimmt ihren Lauf, die auch Jahrzehnte später noch das Leben von Julia völlig verändern wird.

____
ISBN: 978-3-596-29596-8
Fr. 21.90

Bestellen

Close
Go top